Schadensersatz nach verpfuschter Schönheits-OP?

Sie suchen einen Anwalt für Medizinrecht in Berlin, der sich auf Behandlungsfehler von Schönheitschirurgen spezialisiert hat? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir sind eine renommierte Kanzlei, die sich seit Jahren erfolgreich für die Rechte von Patienten einsetzt, die durch fehlerhafte Schönheitsoperationen geschädigt wurden.

Ob es sich um eine Nasenkorrektur, eine Brustvergrößerung, eine Fettabsaugung oder eine andere ästhetische Eingriff handelt, wir wissen, wie wir Ihre Ansprüche auf Schmerzensgeld, Schadensersatz und Heilbehandlungskosten geltend machen können. Wir beraten Sie kompetent und individuell, führen eine gründliche Prüfung Ihres Falles durch und vertreten Sie vor Gericht oder außergerichtlich gegenüber dem Arzt oder der Klinik.

 

image

Wir kennen die rechtlichen und medizinischen Besonderheiten, die bei Behandlungsfehlern von Schönheitschirurgen zu beachten sind. Wir arbeiten mit qualifizierten Sachverständigen zusammen, die uns bei der Bewertung der medizinischen Sachlage unterstützen. Wir haben Erfahrung mit den typischen Komplikationen und Folgeschäden, die bei Schönheitsoperationen auftreten können, wie z.B. Infektionen, Narbenbildung, Asymmetrien, Nervenschäden oder Implantatversagen.

Wenn Sie glauben, dass Sie Opfer eines Behandlungsfehlers von einem Schönheitschirurgen geworden sind, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Erstberatung an, in der wir Ihnen eine erste Einschätzung Ihres Falles geben und Ihnen erklären, welche rechtlichen Schritte möglich sind. 

Wir übernehmen auch die Korrespondenz mit Ihrer Rechtsschutzversicherung und kümmern uns um die Kostenübernahme.

Wir sind Ihr Anwalt für Medizinrecht in Berlin, der sich auf Behandlungsfehler von Schönheitschirurgen spezialisiert hat. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und unser Engagement. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.